Bombastic Betty, 8yo, Islay Single Malt Scotch Whisky, 59,2%, Bourbon Cask, Only 90 Bottles, Anam na h-Alba

 

 

Verbittert starrte sie auf die einsame Gestalt auf dem Wehrgang von Dunyvaig.

Ihr war kalt, und der Rauch der vielen Feuer trieb ihr Tränen in die Augen.

Warum hatte alles nur so weit kommen müssen? So viel Leid, so viel Elend haben wir über diese Insel gebracht.

Alles nur weil sie beide den gleichen Mann liebten………Oh Dianne, warum nur?

bb1

Farbe:

Weißwein, fahle Wintersonne.

Nase:

Lodernde Torffeuer, durchzogen von süßer Vanille.

Geteerte Taue auf dem Rand des Kais, umspült vom salzigen Brackwasser der Bucht.

Süßer Mäusespeck über der Flamme, der aus Schaumzucker….nicht falsch verstehen.

Leichte Fruchtnoten und verbranntes Gummi auf der Straße. Frische Mullbinden und leichte Malzigkeit.

Mund:

Kräftiger Antritt mit überraschender Süße. Vanillig, malzig gehts los.

Leichte Fruchtigkeit wird vom Rauch überholt, rauch geschwängerte Luft beim Bikebrennen.

Stumpfes trockenes Holz und verbrannte Baconreste am Feuer.

Kalter Räucherofen und geteerter Bretterstapel.

Sehr gutes Zusammenspiel dieser Komponenten und der immer vorhandenen Vanille.

Später kommt rohes Marzipan dazu, völlig unbearbeitet…….stumpf, herbsüß.

Danach:

Der süßen Vanille geht schnell die Kraft aus, zurück bleibt ein kleiner Burnout auf der Zunge.

bbanam

Fazit:

Dieser Dram kommt schnörkellos daher, er ist Islay pur…….ohne dabei zu einem Torfmonster auszuwachsen, oder zu komplex zu werden.

Für das junge Alter schon sehr rund und süffig.

Schreibe einen Kommentar

*